1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Staatsminister

Staatsminister Christian Piwarz

Christian Piwarz, neuer Sächsischer Staatsminister für Kultus, zur Amtsübergabe im Kultusministerium © SMK

Christian Piwarz, neuer Sächsischer Staatsminister für Kultus, zur Amtsübergabe im Kultusministerium © SMK

Am 18. Dezember 2017 stellte Ministerpräsident Michael Kretschmer sein neues Kabinett für den Freistaat Sachsen und für das Amt des Staatsministers für Kultus Christian Piwarz vor.

Aufgabe des Kultusministers ist es, das Sächsische Staatsministerium für Kultus auf politischer und fachlicher Ebene zu leiten. Der Kultusminister ist Teil der Landesregierung. Die Richtlinien für seine Politik werden vom sächsischen Ministerpräsidenten vorgegeben.


Persönliche Daten

Name: Christian Piwarz
Geburtsdatum: 23. Juli 1975
Geburtsort: Dresden
Familienstand: 2 Kinder
Konfession: evangelisch-lutherisch

 

Beruflicher Werdegang

  • seit 2006 Mitglied des Sächsischen Landtages
  • 2006 - 2009 u. a. Mitglied im Ausschuss für Schule und Sport
  • 2010 bis zur Amtsübernahme selbständiger Rechtsanwalt in der Kanzlei Leist & Piwarz Rechtsanwälte
  • seit 2009 1. Stellv. Fraktionsvorsitzender und Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion
  • 2005 – 2006 Referent in der Sächsischen Staatskanzlei (Zulassung als Rechtsanwalt ruhte)
  • 2004 – 2009  selbstständiger Rechtsanwalt in der Kanzlei FINGERHUT Rechtsanwälte

 

Ausbildung/Studium

  • 2003 Zweites juristisches Staatsexamen
  • 2001 – 2003 Rechtsreferendar am Landgericht Dresden und
  • Tätigkeit in der Kanzlei FINGERHUT Rechtsanwälte
  • 2001 Erstes juristisches Staatsexamen
  • 1995 – 2001 Studium der Rechtswissenschaften TU Dresden
  • 1994 – 1995 Wehrdienst
  • 1994  Abitur am Joseph-Haydn-Gymnasium in Dresden

Pressefoto

Bild: Staatsminister Frank Haubitz

© Pawel Sosnowski
1067 x 1604


Weiterlink[Download: *.jpg - 1614,38KB]

Marginalspalte

Themenbereiche

Sie befinden sich hier im Verwaltungsbereich. Über folgende Links gelangen Sie zum:

mit den Bereichen

Kontakt

Pressesprecher

Dirk Reelfs

Beauftragte für Bürgeranliegen

Christine Onusseit

Kultusministerkonferenz

Bild:

Die Kultusministerkonferenz (KMK) behandelt Angelegenheiten der Bildungspolitik, der Hochschul- und Forschungspolitik sowie der Kulturpolitik von überregionaler Bedeutung.

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus