Portalthemen

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Grafische Darstellung zu den Aufgabenbereichen des Ministeriums mit Bücherstapel, Schreibtischlampe und Bildschirm © Wieland Medien

    Corona-Einschränkungen in Kita und Schule

    Informationen und Handlungsempfehlungen zu COVID-19 bündelt die Staatsregierung unter www.coronavirus.sachsen.de

    Eltern, Schüler, Lehrkräfte, Erzieher
    Corona-Einschränkungen in Kita und Schule © ©MACLEG - stock.adobe.com
    Hauptinhalt

    Bildung

    Grafische Darstellung Symbiose von Tablet und Schulbuch

    Bildung (© Wieland Medien)

    Lehrer werden in Sachsen

    Grafische Dartstellung: Lehrerin mit Schulbuch in der Hand

    Lehrer werden in Sachsen (© Wieland Medien)

    Kindertagesbetreuung

     Grafische Dartstellung eines Kreises von Kita-Kindern mit Erzieherin

    Kindertagesbetreuung (© Wieland Medien)

    Schule und Ausbildung

    Grafische Dartstellung eines Schulranzens mit einem Lehrbuch

    Schule und Ausbildung (© Wieland Medien)

    Aufgabenbereiche des Ressorts

    Das Kultusministerium ist innerhalb der sächsischen Staatsregierung verantwortlich für

    • Bildung und Erziehung in Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege
    • Bildung und Erziehung an allgemeinbildenden Schulen und berufsbildenden Schulen
    • Bildungsplanung, Lehrplanarbeit, Schulentwicklungsplanung und Schulevaluation
    • Förderung des Schulhausbaus
    • Sicherung des Lehrerbedarfs und Personalangelegenheiten der Lehrkräfte
    • Lehreraus- und -fortbildung, Durchführung der Lehramtsprüfungen
    • Schulsport
    • Förderung von Ganztagsangeboten
    • Anerkennung und Bewertung von Bildungsabschlüssen
    • Entsendung von Lehrkräften an deutsche Schulen im Ausland
    • Förderung der deutschen Sprache im Ausland
    • Prüfung und Anerkennung von Prüfungen für Dolmetscher und Übersetzer

    In der Bezeichnung Staatsministerium für Kultus ist die historisch gewachsene Verbindung von Bildung und Kirche enthalten: So werden hier auch die allgemeinen Angelegenheiten der Kirchen und Religionsgemeinschaften, die das Verhältnis von Staat und Kirche betreffen, bearbeitet.

    Die Themen des lebenslangen Lernens verantwortet das Kultusressort in Zusammenarbeit mit anderen Ministerien.

    Das Kultusministerium arbeitet mit vielen Partnern zusammen. Dazu gehören insbesondere

    • der Landeselternrat,
    • der Landesschülerrat,
    • der Landesbildungsrat,
    • der Landesbeirat für Erwachsenenbildung und
    • der Landessportbund.

    Das Kultusministerium ist oberste Schulaufsichtsbehörde in Sachsen. Zu seinem Geschäftsbereich gehört das Landesamt für Schule und Bildung als nachgeordnete Einrichtung.

    zurück zum Seitenanfang